Praxis für Kinesiologie  |  Karin Ittenbach  |  karin-ittenbach@gmx.de  |  Fon 0177 - 751 29 86  |  home  | kontakt  | impressum  |  datenschutzerklärung


Aktuelle Termine

Navigation

Sitzungsablauf

Die Kinesiologie ist eine sanfte Methode

Zu Beginn der Sitzung nimmt die Kinesiologin über den Muskeltest den Dialog mit dem Menschen und seinem Körper auf. Das Thema mit den dazugehörigen Gefühlen lassen sich auf diese Weise klar definieren. Der Muskeltest gibt ebenfalls Auskunft darüber, welche Stressablösetechnik jeweils am besten geeignet ist. Es gibt unterschiedliche Methoden wie mentale Übungen, emotionale Stresslösetechniken, Gehirnintegrationstechniken, die Aktivierung der Meridiane und viele andere.

Der Stress mit dem Thema kann sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit gelöst werden, je nachdem, was die Situation erfordert. Mit Hilfe des Biofeedbackverfahrens wird der ursprüngliche Auslöser des Stresses gefunden und gelöst. Der Körper wird von der negativen Erinnerung an diesen Stress befreit, so dass die Wahrnehmung und die Gefühle in der Gegenwart davon nicht mehr beeinflusst werden.

Diese Arbeit ist sehr sanft, denn um das Thema zu heilen, müssen Sie es nicht noch einmal durchleben. Im Gegenteil, Sie werden sich während der Sitzung zunehmend erleichtert fühlen, andere Lösungswege erkennen und neue Möglichkeiten für Ihre Lebensgestaltung sehen. Indem Ihre Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen aktiviert werden, werden Sie fähig, das Erlernte im täglichen Leben umzusetzen und somit neue Erfahrungen zu machen, die zu mehr Lebensfreude führen.

Was ich nicht biete:

Die kinesiologische Arbeit ist weder therapeutisch noch beratend. Die Methode ist kein Ersatz für psychotherapeutische oder schulmedizinische Behandlung. Wir testen keine Medikamente und nehmen Ihnen keine Entscheidungen ab. Jede Sitzung gibt Ihnen die Verantwortung über Ihr Leben zurück und bietet Ihnen die Möglichkeit der freien Wahl nach Ihrem ganz persönlichen Potenzial.


pixabay cco public common